Volleyball mitspielen

Ran ans Netz: Probetraining, Mitspielen, Mitglied werden

Wir sind immer offen für neue Mitspielerinnen und Mitspieler.
Du möchtest mitspielen? Dann melde Dich bei uns – hier findest du Kontakt.

Freizeitvolleyball in Neukölln: Voraussetzungen

Wir sind keine Profis, aber auch keine Anfänger.
Nach eigener Einschätzung bewegen wir uns auf dem Niveau 2a/2b des FreizeitVolleyballs Berlin. Mehr dazu unter Spielklassen FreizeitVolleyball.
Wenn du bei uns mitspielen möchtest, solltest du drei Dinge mitbringen …

  1. Volleyball-Grundtechniken sicher beherrschen. Damit meinen wir:
    • Saubere obere Zuspiele („Pritschen“)
    • Saubere untere Zuspiele („Baggern“)
    • Sichere Aufschläge von unten oder oben („Tennisaufschlag“)
    • Angriffsschläge mit drölfzig km/h in des Gegners Allerheiligstes 🙂
    • Block (Einerblock/Doppelblock/Dreierblock)
  2. Volleyball-Taktik grundsätzlich verstehen, zum Beispiel:
    • Zuspiel von Position II
    • Zuspiel von Position III
    • Läufersysteme
  3. … verlässlich an mindestens einem der beiden Trainingstermine Zeit haben.

 

Mitmachen und Mitglied werden

Momentan nehmen wir bevorzugt Spielerinnen auf.

Gerne kannst du ein Probetraining absolvieren (bitte vorher anmelden).

Willst du dauerhaft mitspielen, musst du beim TuS Neukölln 1865 e.V. Mitglied werden.
Weitere Informationen sowie das Antragsformular erhältst du von uns vor Ort.

Advertisements